ProSoft Kompetenzen

IT-Systemhaus in Leipzig - Delitzsch - Dresden - Halle

Keep it simple!

prosoft_workstation.png

Die Workstation für alle Anwendungen.
Frei skalierbar bis zu zwei Prozessoren (max. 64 Kerne) und 512GB RAM.


Design

Kaum ein anderes Gehäuse setzt das Silent-Prinzip aktuell derart konsequent um und bietet ein auch nur annähernd vergleichbares Maß an Flexibilität im Innenraum. Die ProSoft-Workstation ist in schwarz und weiß erhältlich.

Leistung

Es besteht die Möglichkeit das Gerät mit Desktop- oder CAD Workstation-Ausstattung zu produzieren. Dabei ist dem Kunden überlassen, ob eine AMD oder Intel Basis verwendet wird. Die Workstation verfügt über eine interne Grafiklösung. Für höhere Ansprüche an die Leistungsfähigkeit können Grafikkarten mit oder ohne hardwareseitige Open-GL Unterstützung verbaut werden.

Interner Speicher

Für höchste Ansprüche werden interne Flash-Speicher-Laufwerke verwendet. Diese werden in einfacher Ausführung oder im RAID-Verbund angeboten. Sollte eine Datenbankanwendung zum Einsatz kommen, lässt sich deren Leistung zusätzlich durch eine PCIe Variante beschleunigen.

Kühlung

Je nach den Anforderungen der Umgebung kann die Workstation mit konventioneller Luftkühlung oder einer speziell abgestimmten Flüssigkeitskühllösung ausgerüstet werden. Damit ist der Einsatz von 2 Prozessoren mit einer TDP bis zu 160 Watt möglich.

mehr...

Auf der diesjährigen Cebit hatte der Business-VoIP-VPN-Router seine Premiere. Jetzt steht er in den Händlerregalen der breiten Käuferschaft zur Verfügung.
Er ist der perfekte Allrounder für professionelle Telefonie und Highspeed-Internet.
Er eignet ...

mehr...

Mit den beiden Access Points LANCOM LN-830acn dual Wireless und LANCOM L-822acn dual Wireless gibt LANCOM den Startschuss für ein neues WLAN-Erlebnis der Spitzenklasse.
Sie punkten beide mit Leistungsstärke, innovativem ...

mehr...

Beeindrucken Sie Ihre Kunden mit einer neuen modernen Art der Informierung.
Zettel und Papier gehören damit der Vergangenheit an. Umständlichkeit gibt es nicht mehr. Aktualisierungen brauchen keinen händischen Einfluss mehr.
...

mehr...